Hanno Schmidt

Süße Haftzeit

Hanno Schmidt studierte ab 1955 Theologie an der Universität in Leipzig. 1957 wurde der Student wegen der Weitergabe verbotener Literatur festgenommen und zu einem Jahr Zuchthaus verurteilt. Schmidt erinnert sich an seine Haftzeit und erklärt, was ihm die schwere Zwangsarbeit versüßte.

Zeitzeuge
Hanno Schmidt
Geburtsjahr
1937
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top