Alexander Latotzky

Wiedersehen mit der Mutter

Alexander Latotzky wurde 1948 im sowjetischen Speziallager Bautzen als Kind einer Gefangenen und eines russischen Wachsoldaten geboren. Als Kleinkind wurde er von seiner Mutter getrennt und lebte in verschiedenen DDR-Kinderheimen. Latotzky erzählt, wie er mit neun Jahren wieder zu seiner Mutter kam und ihn die ungewohnte Situation anfangs überforderte.

Zeitzeuge
Alexander Latotzky
Geburtsjahr
1948
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top