Max Haller

Zwangsarbeit statt Todesstrafe

Max Haller wurde 1947 vor ein sowjetisches Militärtribunal gestellt und beschuldigt, einen sowjetischen Offizier ermordet zu haben. Nach der Verurteilung drohte ihm zunächst die Todesstrafe.

Zeitzeuge
Max Haller
Geburtsjahr
1926
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top