Egon Meyer

Als Ex-Knacki unter Tage

Der Thüringer Egon Meyer wurde im März 1963 wegen versuchter Republikflucht zu neun Monaten Gefängnis verurteilt. Nach seiner Haftentlassung startete er einen Neuanfang im SED-Staat. Er beschreibt, wie er beruflich wieder Fuß fasste.

Zeitzeuge
Egon Meyer
Geburtsjahr
1944
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top