Siegfried Jenkner

Freches Volk

Mit nur 21 Jahren kam Siegfried Jenkner in das berüchtigte Zwangsarbeiter-Lager Workuta in Sibirien. Nachdem 1953 die ersten Deutschen freigelassen wurden, wurden die restlichen Gefangenen aufmüpfiger, erzählt Jenkner.

Zeitzeuge
Siegfried Jenkner
Geburtsjahr
1930
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top