Günther Rehbein

Im Straflager ist der Mensch nichts wert

DDR-Bürger Günther Rehbein, der 1952 von einem russischen Militärtribunal zu 25 Jahren Haft in der sibirischen Straflagerregion Workuta verurteilt wurde, erzählt von den verabscheungswürdigen Taten der Aufseher.

Zeitzeuge
Günther Rehbein
Geburtsjahr
1933
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top