Ingrid Schippke

Auf Drängen der Eltern

Ingrid Schippke bewarb sich nach der Schule für eine Lehrstelle im Verlag und bei der Post. Ihre Mutter drängte sie dazu, doch lieber die sichere Stelle bei der Post anzunehmen. Sie bereute diese Entscheidung nicht, lernte die junge Frau doch dort ihren späteren Ehemann kennen.

Zeitzeuge
Ingrid Schippke
Geburtsjahr
1936
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top