Hardy Firl

Ausquartiert

Hardy Firl wurde 1931 in Berlin geboren. Mit 14 Jahren erlebte er das Kriegsende in der Reichshauptstadt. Firl erzählt, wie seine Familie ihre Wohnung in Berlin-Karlshorst für die Rote Armee räumen musste und an Laternenpfählen die Leichen aufgeknüpfter Nationalsozialisten sah.

Zeitzeuge
Hardy Firl
Geburtsjahr
1931
Weitere Zeitzeugen 193 Videos
Top