Rita Kürschner

Konzert für die Sowjets

Rita Kürschner floh mit ihrer Mutter und den Geschwistern 1944 vor den Bombenangriffen auf ihre Heimatstadt Oberhausen nach Harzgerode in Sachsen-Anhalt. Dort fand sie der Vater nach der Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft.

Zeitzeuge
Rita Kürschner
Geburtsjahr
1938
Weitere Zeitzeugen 193 Videos
Top