Irmingard Gattner

Angst vor den Russen

Irmingard Gattner wuchs während des Zweiten Weltkriegs im schlesischen Hirschberg (polnisch: Jelenia Gora) auf. Mit 18 Jahren flüchtete sie mit ihrer Familie in der Nacht zum 8. Mai 1945 vor der Roten Armee. Gattner erklärt, warum sie nur bis zum Nachbarort flohen und dann umkehrten.

Zeitzeuge
Irmingard Gattner
Geburtsjahr
1926
Weitere Zeitzeugen 193 Videos
Top