Gertrud Klimke

Als Deutsche in Polen

Nach der Kapitulation der Deutschen im Mai 1945 kehrte Gertrud Klimke in ihre Heimatstadt Breslau zurück. Noch war für die junge Frau nicht abzusehen, wie die Zukunft der Deutschen in Breslau aussehen würde. Klimke beschreibt, wie schwierig das Zusammenleben von Deutschen im Polen anfänglich war, und warum sie sich dazu entschied, ihrer Familie nach Deutschland zu folgen.

Zeitzeuge
Gertrud Klimke
Geburtsjahr
1929
Weitere Zeitzeugen 193 Videos
Top