Marius Borzymowski

Wohnen an der Autobahn

Der Pole Marius Borzymowski besuchte mit seinen Eltern 1987 die Verwandten in der Bundesrepublik Deutschland. Doch anstatt in die Heimat zurückzukehren, blieben sie im Westen. Nach Aufenthalten in den Aufnahmelagern Friedland und Unna-Massen, erhielten sie eine Notwohnung in Recklinghausen.

Zeitzeuge
Marius Borzymowski
Geburtsjahr
1975
Weitere Zeitzeugen 204 Videos
Top