Lydia Hoffmann

Ausreise

Die Tadschikin Lydia Hoffmann und ihre Familie erhielten 1981 endlich die Ausreisegenehmigung nach Deutschland. Mit wenigen Habseligkeiten, ihrem deutschen Mann und ihren zwei Kindern begann nun die Reisen in den Westen.

Zeitzeuge
Lydia Hoffmann
Geburtsjahr
1951
Weitere Zeitzeugen 206 Videos
Top