Katharina Johansson

Nicht nur reden, sondern anpacken

Katharina Johansson war Ende der 80er Jahre Mitbegründerin einer Umweltgruppe im thüringischen Hermsdorf. Schnell stellten sich erste Erfolge ein: So konnten die Vertreter der ortsansässigen Industrie davon überzeugt werden, die Abfälle der keramischen Werke nicht mehr in einem Bach zu entsorgen. Später pflanzte die Gruppe Bäume und holte sich dafür Geld vom Stadtrat.

Geburtsjahr
1965
Weitere Zeitzeugen 158 Videos
Top