Klaus-Ruprecht Dietze

Der 9. Oktober 1989 in Leipzig

Klaus-Ruprecht Dietze nimmt am 9. Oktober 1989 an der Montagsdemonstration in Leipzig teil. Er beschreibt die besondere Atmosphäre in der Stadt vor der Demonstration, bei der rund 70.000 Menschen friedlich für Reformen protestieren. Die Gewaltlosigkeit ermuntert zahlreiche Menschen, auch in den folgenden Wochen an den Demonstrationen teilzunehmen. Copyright: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Geburtsjahr
1947
Weitere Zeitzeugen 175 Videos
Top