Ludwig Zaccaro

Als "Spießer" unter Hausbesetzern

Ludwig Zaccaro, der sich 1980 in West-Berlin der Hausbesetzerszene anschloss, missbilligte die gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Polizei und militanten Hausbesetzern. Seine Forderung nach Gewaltlosigkeit betrachteten die Militanten mit Argwohn: Zaccaro und seine Mitbewohner galten in der Szene als "Spießer".

Zeitzeuge
Ludwig Zaccaro
Geburtsjahr
1948
Weitere Zeitzeugen 182 Videos
Top