Herbert Waltke

"... und dann war Endzeitstimmung"

Herbert Waltke wurde 1951 im nordrhein-westfälischen Hille geboren. Nach seinem Schulabschluss 1969 studierte er Medizin und wurde zum Atomkraftgegner. Die Liebe hatte Waltke Anfang der 80er Jahre ins niedersächsische Dannenberg (Elbe) und damit in unmittelbare Nähe zum Atommülllager Gorleben gebracht. Er erklärt, warum sich sein Protest im Laufe der Jahre änderte.

Zeitzeuge
Herbert Waltke
Geburtsjahr
1951
Weitere Zeitzeugen 162 Videos
Top