Herbert Rasenberger

Unangemeldeter Wartburg

Herbert Rasenberger hatte ein zwiespältiges Verhältnis zur DDR: Auf der einen Seite hatte er dem Land viel zu verdanken, denn er durfte als Arbeiter studieren. Auf der anderen Seite gab es immer wieder Situationen, in denen er sich über die DDR ärgerte. Probleme bekam Rasenbeger zum Beispiel, als seine Frau einen Wartburg aus dem Westen geschenkt bekam.

Geburtsjahr
1932
Weitere Zeitzeugen 62 Videos
Top