Renate Weißkopf

Angst vor Aufmärschen der Nationalsozialisten

Renate Weißkopf wächst Anfang der 1930er Jahre in München auf. Ihr Vater ist der bekannte Journalist und Musiker Wilhelm "Willi" Schmid. Sorgenvoll verfolgt die Familie die Machtübernahme der Nationalsozialisten und die ständigen Aufmärsche uniformierter Parteianhänger versetzen sie in Angst und Ensetzen.

Zeitzeuge
Renate Weißkopf
Geburtsjahr
1925
Weitere Zeitzeugen 40 Videos
Top