Anna-Elisabeth Gries

Sehnsuchtsort Volkerode

Anna-Elisabeth Gries lebte zum Zeitpunkt des Mauerfalls in Italien. Als sie hörte, dass die Grenzen offen waren, ließ sie ihr altes Leben hinter sich und kehrte zurück in den Osten Deutschlands. Sie ordnete ihr Leben neu, begann eine Ausbildung als Krankenschwester und zog wieder nach Volkerode.

Geburtsjahr
1949
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top