Rik De Lisle

DDR-Bürger im RIAS

Der amerikanische Soldat und RIAS 2-Radiomoderator, Rik De Lisle, sah die Liveübertragung der Pressekonferenz mit dem ZK-Sekretär der SED für Informationswesen, Günter Schabowski, im Fernsehen und erfuhr so von dem neuen DDR-Reisegesetz. In der Überzeugung, dass die ersten DDR-Bürger erst am nächsten Tag nach West-Berlin kommen würden, ging er schlafen. Der folgende Tag wurde anders als die vorherigen im Sender.

Zeitzeuge
Rik De Lisle
Geburtsjahr
1947
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top