Wolfgang Huber

Mauerfall aus der Vogelperspektive

Der Theologe Wolfgang Huber hatte 1989 eine Gastprofessur in Atlanta/USA. Aus der Ferne verfolgte er die Umbrüche in seiner Heimat. Als Huber Anfang November 1989 nach Deutschland kam, erlebte er das historische Ereignis hautnah. Er erklärt, was ihm der Mauerfall und die deutsche Einheit bedeutet.

Zeitzeuge
Wolfgang Huber
Geburtsjahr
1942
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top