Holger Kulick

Riesengroße Freude

Holger Kulick arbeitete ab 1983 als Redakteur des ZDF-Politmagazins "Kennzeichen D" und des ZDF-Kulturmagazins "Aspekte" in West-Berlin. Beim Studium der neuesten Nachrichtenmeldungen erfuhr der Journalist von dem neuen DDR-Reisegesetz. Kulick erklärt, warum er ohne Kamerateam zum Brandenburger Tor fuhr und was er in dieser Nacht erlebte.

Zeitzeuge
Holger Kulick
Geburtsjahr
1960
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top