Ursel Lange

Das letzte Visum

Da ihre westdeutsche Tante Geburtstag hatte, wurde der DDR-Bürgerin Ursel Lange ein Einreisevisum bewilligt. So machte sie sich zusammen mit ihrer Familie am 9. November 1989 auf den Weg. Doch zu diesem Zeitpunkt war noch keinem klar, dass der SED-Politiker Günter Schabowski abends die Reisefreiheit verkündet.

Zeitzeuge
Ursel Lange
Geburtsjahr
1941
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top