Sabine Bergmann-Pohl

Mauerfall verschlafen

Die DDR-Ärztin Sabine Bergmann-Pohl sah zusammen mit ihrem Mann die Live-Übertragung der Pressekonferenz mit dem ZK-Sekretär der SED für Informationswesen, Günter Schabowski, im Fernsehen und erfuhr so von dem neuen DDR-Reisegesetz. Ohne die Folgen zu erahnen, ging sie ins Bett und verschlief so den Mauerfall. Als ihr Sohn am nächsten Morgen von der Grenzöffnung erzählte, konnte sie es gar nicht glauben.

Geburtsjahr
1946
Weitere Zeitzeugen 173 Videos
Top