Ingrid Roßner

Schock beim Schüleraustausch

Ingrid Roßner, damals Lehrerin in Bayern, organisierte in den 90er Jahren einen Schüleraustausch mit einem Gymnasium in Sachsen. Sie erinnert sich daran, wie schockiert sie und ihre westdeutschen Schüler waren, als ihre ostdeutschen Gastgeber ihnen deutlich machen wollten, dass es auch positive Seiten an der DDR gegeben habe.

Zeitzeuge
Ingrid Roßner
Geburtsjahr
1954
Weitere Zeitzeugen 216 Videos
Top