Franz Müntefering

Magenschmerzen beim Amtsantritt

Nach dem knappen Sieg der rot-grünen Koalition bei der Bundestagswahl 2002 wurde Franz Müntefering auf Vorschlag von Bundeskanzler Gerhard Schröder zum neuen Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion gewählt. Müntefering erklärt, warum er das Amt mit Zweifeln antrat und weshalb er diese Aufgabe als schönste Zeit "betrachtete".

Zeitzeuge
Franz Müntefering
Geburtsjahr
1940
Weitere Zeitzeugen 216 Videos
Top