Wolfgang Templin

"Die Mielke Suite"

Wolfgang Templin war 1985 Mitbegründer der Oppositionsgruppe "Initiative Frieden und Menschrechte" (IFM) in Ost-Berlin. Sein Engagement führte 1988 zu seiner Verhaftung und Ausweisung aus der DDR. Gleich nach dem Mauerfall kehrte er in seine Heimat zurück und wurde Vertreter des IFM am Runden Tisch. Templin erinnert sich an den Tag der Erstürmung der Stasi-Zentrale am 15. Januar 1990 in der Berliner Normannenstraße.

Zeitzeuge
Wolfgang Templin
Geburtsjahr
1948
Weitere Zeitzeugen 216 Videos
Top