Sabine Bergmann-Pohl

Vermittlerin in Stasi-Zentrale

Am 4. September 1990 besetzten Bürgerrechtler die Stasi-Zentrale in Ost-Berlin und protestierten gegen eine Überführung der Stasi-Akten ins Bundesarchiv. Die letzte Volkskammerpräsidentin der DDR, Sabine Bergmann-Pohl, trat damals erfolgreich als Mittlerin zwischen Politik und Besetzern auf.

Geburtsjahr
1946
Weitere Zeitzeugen 216 Videos
Top