Andreas Lämmel

Brennende Autos in Dresden

Andreas Lämmel, damals in der Industrie tätig und später Bundestagsabgeordneter (CDU), erzählt von der Stimmung in Dresden kurz vor und kurz nach der großen Demonstration am 4. Oktober 1989. Der Ort des Protests, der Dresdener Hauptbahnhof, sei anderntags zu "einer Art Kultstätte" avanciert - viele Menschen hätten sich einen Eindruck vom Schauplatz der Auseinandersetzungen verschaffen wollen.

Zeitzeuge
Andreas Lämmel
Geburtsjahr
1959
Weitere Zeitzeugen 144 Videos
Top