Rainer Eppelmann

Visafrei bis Hawaii

Der Pfarrer und DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann erzählt, wie er die Großdemonstration am 4. November 1989 am Ost-Berliner Alexanderplatz in Erinnerung hat. Damals protestierten mehrere hunderttausend Menschen und es sprachen Bürgerrechtler sowie Künstler. Sie verlangten ein Ende des Führungsanspruchs der SED, die Abschaffung der Stasi und die Abhaltung freier Wahlen.

Zeitzeuge
Rainer Eppelmann
Geburtsjahr
1943
Weitere Zeitzeugen 144 Videos
Top