Matthias Klipp

Gegen den Abriss

Der Diplom-Ingenieur Matthias Klipp engagierte sich seit 1986 in einer Bürgerinitiative gegen den Abriss von Altbauten im Ost-Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg und wurde 1989 als Spitzenkandidat des Wohngebietsausschusses (WBA) der Nationalen Front als Stadtverordneter gewählt. Klipp erinnert sich an seine Aufgaben als Teilnehmer des Runden Tisches im DDR-Bauministerium 1989.

Zeitzeuge
Matthias Klipp
Geburtsjahr
1961
Weitere Zeitzeugen 144 Videos
Top