Theo Lehmann

"Wir sind in großer Not"

Der Theologe Theo Lehmann arbeitete seit 1964 als Pfarrer in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) und wurde durch seine Jugendgottesdienste nach afroamerikanischem Vorbild über Sachsens Landesgrenze hinaus bekannt. Lehmann erzählt von seiner Predigt am 8. Oktober 1989 und erklärt, wie sie die Bevölkerung erreichte und warum er während des Gottesdienst eine Zahnbürste dabei hatte.

Zeitzeuge
Theo Lehmann
Geburtsjahr
1934
Weitere Zeitzeugen 144 Videos
Top