Matthias Klipp

Eine Unterschrift und ich war dabei

Der Diplom-Ingenieur Matthias Klipp engagierte sich seit 1986 in einer Bürgerinitiative gegen den Abriss von Altbauten im Ost-Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg und wurde 1989 als Spitzenkandidat des Wohngebietsausschusses (WBA) der Nationalen Front als Stadtverordneter gewählt. Klipp erzählt, warum er im September 1989 der DDR-Bürgerbewegung Neues Forum (NF) beitrat.

Zeitzeuge
Matthias Klipp
Geburtsjahr
1961
Weitere Zeitzeugen 144 Videos
Top