Hans-Jürgen Sievers

Montagsdemo heimlich gefilmt

Hans-Jürgen Sievers war während der Friedlichen Revolution Pfarrer in der evangelisch-reformierten Gemeinde in Leipzig. Am 9. Oktober 1989 ließ er zwei Aktivisten der Oppositionsbewegung unbemerkt auf den Turm seiner Kirche steigen. Von dort konnten diese die Montagsdemonstration für das westdeutsche Fernsehen filmen.

Geburtsjahr
1943
Weitere Zeitzeugen 144 Videos
Top