Uta Helene Götz

Leben in der Landkommune

Die West-Berlinerin Uta Helene Götz studierte Ende der 60er Jahre Freie Grafik und Malerei. Durch Freunde kam sie in Kontakt mit der 68er-Protestbewegung. Sie erzählt, warum sie und ihr Mann eines Tages in eine Landkommune nach Mariental zogen.

Zeitzeuge
Uta Helene Götz
Geburtsjahr
1942
Weitere Zeitzeugen 95 Videos
Einführung 1 Video
Top