Michael Popp

Studentenbewegung in München

Michael Popp studierte in den 60er Jahren Kunstpädagogik in München. Er beschreibt, wie die Stimmung unter den Studenten damals war und wann sie umschlug. Popp war unter anderem dabei, als Studenten 1968 die Auslieferung der "Bild"-Zeitung verhindern wollten. Er selbst habe sich erst politisch engagiert, als er das Kommunikationszentrum KOMM in Nürnberg 1973 gründete, sagt er.

Zeitzeuge
Michael Popp
Geburtsjahr
1942
Weitere Zeitzeugen 95 Videos
Einführung 1 Video
Top