Ute Wellstein

Hungerstreik gegen Notstandsgesetze

Aus Protest gegen die Notstandsgesetze ging Ute Wellstein 1968 in Hungerstreik. Neun Tage lang demonstrierte sie mit anderen. Doch der Protest half nichts: Am 30. Mai 1968 verabschiedete der Deutsche Bundestag mit einer Zweidrittel-Mehrheit die Notstandsgesetze.

Zeitzeuge
Ute Wellstein
Geburtsjahr
1947
Weitere Zeitzeugen 95 Videos
Einführung 1 Video
Top