Uta Helene Götz

Demo gegen Schahbesuch

Die Studentin Uta Helene Götz war durch Freunde in Berührung mit der 68er-Protestbewegung geraten. Als der Schah von Persien West-Berlin am 2. Juni 1967 besuchte, beteiligte sie sich aktiv an den Demonstrationen und deren Vorbereitungen. Sie schildert, wie sie die gewaltsame Auflösung der Proteste durch die Polizei und die Reaktionen auf die Tötung des Studenten Benno Ohnesorg erlebte.

Zeitzeuge
Uta Helene Götz
Geburtsjahr
1942
Weitere Zeitzeugen 95 Videos
Einführung 1 Video
Top