Lotte Rodi

Aufklären gegen Vorurteile

Die ehemalige Lehrerin Lotte Rodi engagierte sich seit Anfang der 80er Jahre in der Friedensbewegung in Schwäbisch Gmünd. Als im September 1983 Tausende von Menschen mit Unterstützung von vielen Prominenten den US-Militärstützpunkt Mutlangen blockierten, vermittelte Rodi zwischen den Einheimischen und den Aktivisten. Sie erklärt, warum dies damals so wichtig war und gegen welche Vorurteile sie ankämpfen musste.

Zeitzeuge
Lotte Rodi
Geburtsjahr
1931
Weitere Zeitzeugen 83 Videos
Top