Wolfgang Schlupp-Hauck

Diskussionen über Gewalt

Wolfgang Schlupp-Hauck zog 1983 nach Mutlangen, um sich dort mit anderen Friedensaktivisten dauerhaft gegen die Stationierung von Pershing-II-Atomraketen zu engagieren. Er beschreibt, wie er als Anhänger eines eher bürgerlich orientierten Protests auf radikalere Aktivisten vor Ort einwirkte.

Geburtsjahr
1957
Weitere Zeitzeugen 83 Videos
Top