Jan-Aart De Rooij

Der endgültige Bruch

Der Ost-Berliner Jan-Aart de Rooij wurde durch den Mauerbau im August 1961 von seiner Familie getrennt. Dank der Hilfe der Amerikaner konnte der 14-Jährige einen Neuanfang im Westen starten. Im norddeutschen Niebüll fand er bei einer Pflegefamilie ein neues Zuhause. De Rooij erzählt, wie seine Mutter 1970 zu ihm in den Westen zog und sein Vater ihm in seiner Not nicht beistand.

Zeitzeuge
Jan-Aart De Rooij
Geburtsjahr
1946
Weitere Zeitzeugen 120 Videos
Einführung 1 Video
Top