Harald Bretschneider

Gebete auf dem Bau

Der Sachse Harald Bretschneider studierte von 1960 bis 1965 Theologie an der Karl-Marx-Universität in Leipzig. Da er den Wehrdienst verweigert hatte, wollte er sich freiwillig in der DDR-Wirtschaft einbringen. Bretschneider berichtet, wie er vom Bauhilfsarbeiter zum Zimmermann mit "besonderen Fähigkeiten" aufstieg.

Geburtsjahr
1942
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top