Heilgard Asmus

Lächerlich gemacht und erpresst

Heilgard Asmus wurde 1958 als Tochter eines Pfarrers im brandenburgischen Lehnin geboren und wuchs im damaligen Bezirk Halle (Sachsen-Anhalt) auf. Asmus erklärt, welche Bedeutung ihr Vater für sie als Jugendliche hatte und warum sie Verkäuferin für Kleidung und Mode wurde.

Zeitzeuge
Heilgard Asmus
Geburtsjahr
1958
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top