Egon Meyer

Folgenschwerer Widerstand

Egon Meyer wurde 1944 als Sohn eines Bergmanns im thüringischen Breitenworbis geboren. Mit der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone verlor die Familie 1946 entschädigungslos ihren Besitz. Meyer erzählt, wie sein Vater darauf reagierte und erklärt, welche Konsequenzen dieses Verhalten für ihn und die Familie hatte.

Zeitzeuge
Egon Meyer
Geburtsjahr
1944
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top