Gisela Schirdewan

Pankower Städtchen in den 50er Jahren

Gisela Schirdewan, Ehefrau des von Ulbricht 1958 kaltgestellten SED-Politikers Karl Schirdewan, über die von Misstrauen geprägte Atmosphäre in der Wohnsiedlung des Politbüros. Schlimm sei das Schweigen der Funktionäre über die stalinistischen Verbrechen gewesen.

Zeitzeuge
Gisela Schirdewan
Geburtsjahr
1922
Weitere Zeitzeugen 386 Videos
Einführung 1 Video
Top