Richard Hensel

Beim Bauern schuften

Mit seiner Familie war Richard Hensel 1946 von Danzig in die Sowjetische Besatzungszone (SBZ) ausgesiedelt. In der Nähe von Wittstock half der damals 13-Jährige während der Sommermonate auf einem Bauernhof aus: Von morgens bis abends, sieben Tage die Woche.

Zeitzeuge
Richard Hensel
Geburtsjahr
1933
Weitere Zeitzeugen 157 Videos
Top