Karin Kober

Fleißig französisch lernen

Nach ihrer Flucht aus dem Sudetenland ließ sich Karin Kobers Familie am Bodensee nieder. Sie schildert, mit welchen Tricks die deutschen Kinder Kontakt zu den Kindern der französischen Besatzungsmacht suchten. Das hatte vor allem einen Grund: Sie hofften auf eine Einladung zum Abendbrot.

Zeitzeuge
Karin Kober
Geburtsjahr
1937
Weitere Zeitzeugen 157 Videos
Top