Rudolf Radke

Soldat im Zweiten Weltkrieg

Rudolf Radke wurde 1925 in Berlin geboren. Mit 17 Jahren meldete er sich freiwillig zum Kriegsdienst und wurde durch die Kriegsmarine zum Funker ausgebildet. Dem Einsatz an der Normandiefront entging er nur knapp. Als Funker arbeitet er bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs schließlich auf einem Minensuchboot in Dänemark.

Zeitzeuge
Rudolf Radke
Geburtsjahr
1925
Weitere Zeitzeugen 95 Videos
Top