Hans-Walter Ehrecke

Ewig in der zweiten Reihe

Hans-Walter Ehrecke arbeitete 45 Jahre lang im Schwermaschinenbau-Kombinat „Ernst Thälmann“ (SKET). Weil er kein SED-Mitglied war und auch an Demonstration zum 1. Mai nicht teilnahm, blieben ihm Prämien und Auszeichnungen verwehrt.

Geburtsjahr
1940
Weitere Zeitzeugen 71 Videos
Top